Sommermusik in der Stadtkirche Pößneck

Die evangelisch-lutherische Kirchgemeinde Pößneck lädt alle Interessierten zum Sommer- und Abschiedskonzert am Sonntag, 24. Juni, um 17 Uhr mit der Regionalkantorei und dem Kammerchor der Stadtkirche St. Bartholomäus ein.

Die Regionalkantorei wird mit Werken von Caccini, Händel und Mendelssohn-Bartholdy Werke von der Renaissance bis zur Romantik singen und darüber hinaus Ausschnitte aus dem Oratorium „Radegunde“ und der Kantate „Ein feste Burg ist unser Gott“ von Andreas Willscher zu Gehör bringen. Der Kammerchor der Stadtkirche Pößneck wird hauptsächlich moderne Stücke inklusive zweier Jazz-Motetten aufführen und somit die Chorfacetten in diesem Konzert, aber auch in der Chorlandschaft der Region erweitern. Den Abschluss bildet die Motette „Leite mich, Herr“ von Samuel Sebastian Wesley, die beide Chöre gemeinsam und unterstützt von einigen Kindersolisten aus der Kindersingschule bestreiten werden. Dazwischen wird festliche, fröhliche und auch meditative Orgelmusik zu hören sein.

Mit diesem abwechslungsreichen Programm soll ein kleiner Ausschnitt aus der vielseitigen Arbeit des Regionalkantors Hartmut Siebmanns aufgezeigt werden, der sich nach fast elf Jahren verabschiedet.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben