Kantor

Cornelius Hofmann

Seit März 2019 ist Cornelius Hofmann Kantor der Regionalen Dienstgemeinschaft Pößneck.

Geboren 1992 in Schlema, wuchs er im erzgebirgischen Zwönitz auf und erhielt an der Kreismusikschule Aue seine erste Ausbildung. Nach der C-Ausbildung an der Hochschule für Kirchenmusik Dresden studierte er ab 2012 A-Kirchenmusik an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar. Wichtige Impuls boten sich ihm außerdem durch einen einjährigen Studienaufenthalt am Conservatorio di Giuseppe Verdi im italienischen Como. Meisterkurse in Deutschland, der Schweiz und Italien ergänzen seine Ausbildung. Während seines Studiums war er künstlerischer Leiter des Studentenchores der Friedrich-Schiller-Universität Jena sowie Kantor der Bachstadt Ohrdruf. Er ist Mitglied des Künstlerischen Beirates des Bachfestes Ohrdruf-Gotha 2021 der Neuen Bachgesellschaft Leipzig.