Ökumenische Gebetswochen

Vom 13.-28.01.2018 finden in Pößneck und Umgebung die ökumenischen Gebetswochen statt. Wir freuen uns, dass sich alle in Pößneck und Umgebung beheimateten Kirchen und Gemeinden daran beteiligen. Unter der Leitung von Matthias Creutzberg trifft sich der Ökumenische Arbeitskreis alle zwei Monate im MITTENDRIN zur gemeinsamen Sitzung mit Vertretern aus allen Kirchen und Gemeinden. Zwei Veranstaltungen werden gemeinsam organisiert: der Ökumenische Gottesdienst im Festsaal der Stadtbibliothek BILKE am 21.01.2018 und der Gebetsrundgang im Museum642 am 13.01.2018. Für die Abende in den einzelnen Kirchen und Gemeinden sind diese selbst verantwortlich. Die Themen wurden gemeinsam festgelegt.

Die Ökumenischen Gebetswochen stehen in diesem Jahr unter dem Thema „Als Pilger und Fremdlinge unterwegs“. Die Eröffnungsveranstaltung im Museum 642 – Pößnecker Stadtgeschichte beginnt im Innenhof mit einer kurzen Betrachtung des Hauptthemas. Anschließend gibt es einen thematischen Gebetsrundgang mit 2 Stationen und folgenden Themen: „Auswandererbewegung nach Amerika aus religiösen Gründen sowie aus wirtschaftlichen Gründen im 19. Jahrhundert“ und „Flüchtlings- und Kriegsgefangenenbewegung vor und nach 1945“.

 

Alle Veranstaltungen und Themen auf einem Blick:

Samstag, 13.01.2018, 14.00 Uhr, Museum642 (mit Eintritt, Gruppentarif)
Eröffnungsveranstaltung mit Gebetsrundgang
Thema: Abraham - Glaube setzt in Bewegung, 1. Mose 12, 1-3
Klosterplatz 2-4-6, Pößneck

Dienstag, 16.01.2018, 19.30 Uhr, Katholische Kirche
Gebetsabend
Thema: Josef - Am Ende wird es gut, 1. Mose 50, 17-20
Straße des Friedens 43, Pößneck

Donnerstag, 18.01.2018, 19.30 Uhr, Evangelische Kirche
Gemeindeabend zur Gebetswoche
Thema: „Außer Thesen nichts gewesen“
Gemeindezentrum, Kirchplatz 13, Pößneck

Samstag, 20.01.2018, 19.30 Uhr, Festsaal
Lobpreisabend mit „Neue Töne – Combo“
Thema: Priscilla und Aquila - Geflüchtete werden zum Segen, Apostelgeschichte 18, 1-4
Stadtbibliothek BILKE, Klosterplatz 1, Pößneck

Sonntag, 21.01.2018, 17.00 Uhr, Festsaal
Ökumenischer Gottesdienst
Thema: Jona - Gott will alle, Jona 4, 1+2, 10+11
Stadtbibliothek BILKE, Klosterplatz 1, Pößneck

Mittwoch, 24.01.2018, 19.30 Uhr, Neuapostolische Kirche
Gottesdienst zur Gebetswoche
Thema: Paulus - Das Ziel im Auge behalten, Philipper 1, 20-26
Friedebacher Straße 26a, Rockendorf

Freitag, 26.01.2018, 19.30 Uhr, Landeskirchliche Gemeinschaft
Gebetsabend
Thema: Rut - In der Fremde Heimat finden, Rut 1, 16
Neustädter Straße 23, Pößneck

Samstag, 27.01.2018, 09.00 Uhr, MITTENDRIN
Männerfrühstück zur Gebetswoche
Thema: Daniel - Standhaft in der Verfolgung, Daniel 3, 8-18
Schulplatz 3, Pößneck

Sonntag, 28.01.2018, 17.00 Uhr, MITTENDRIN
Abschlussveranstaltung
Thema: Jesus - Der Abgelehnte wird zum Versöhner, Johannes 1, 14
Schulplatz 3, Pößneck

„Wir sind Gottes Mitarbeiter“ (1. Kor 3,9). Als Christinnen und Christen sind wir kraft unserer Taufe berufen, an Gottes großem Werk mitzuarbeiten: am Aufbau seines Reiches der Liebe, des Friedens und der Gerechtigkeit. Wir sollen es tun in der Vielfalt der Gnadengaben, die er uns als Einzelne und als Kirchen geschenkt hat. Es gilt aber auch: „Jeder soll darauf achten, wie er weiterbaut. Denn einen anderen Grund kann niemand legen, als den, der gelegt ist: Jesus Christus“ (1. Kor 3,10f). Er allein ist der Herr seiner Kirche und die Quelle unseres Heils. Das Ziel seiner Sendung, an der wir mitwirken sollen, ist es, die Menschen zur Gemeinschaft mit ihm und zur Einheit untereinander zu führen.

Diesem Ziel wollen wir dienen. Eine offizielle Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) oder eine Ortsgruppe der Evangelischen Allianz (EAD) gibt es in Pößneck nicht. Wir – der ökumenische Arbeitskreis unter der Leitung des Mittendrin e. V. – arbeiten mit allen Kirchgemeinden und christlichen Vereinen zusammen, die sich zu Jesus Christus gemäß der Heiligen Schrift als Gott und Heiland bekennen.

Wir laden Sie sehr herzlich zu den Veranstaltungen in Pößneck und Rockendorf ein und würden uns wünschen, wenn es zu einem Austausch zwischen den Kirchen und Gemeinden kommt, also man sich auch gegenseitig besucht. Die Ökumenischen Gebetswochen bieten dazu eine sehr gute und entspannte Gelegenheit.

 

Initiatoren:

Evangelische Kirche, Kirchplatz 13, Pößneck
Katholische Kirche, Straße des Friedens 43, Pößneck
Landeskirchliche Gemeinschaft, Neustädter Straße 23, Pößneck
Neuapostolische Kirche, Friedebacher Straße 26a, Rockendorf
Mittendrin e. V., Schulplatz 3, Pößneck

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben